Die Gewinnerfilme des LEVEL UP-Smartphone-Wettbewerbs

 

Mit der Preisverleihung am 23. Februar 2018 an der Gesamtschule Osterfeld ist unser Smartphone-Workshop erfolgreich zu Ende gegangen. Hier findet ihr alle Inofs zu den ursprünglichen Workshops und dem Wettbewerb.

Sieben glückliche Gewinner*innen wurden mit tollen Preisen belohnt, die von der Initiativkreis Ruhr GmbH gestiftet wurden. Poster mit Screenshots aus den Gewinnerfilmen werden an den teilnehmenden Schulen ausgestellt.

 

Die Gewinnerfilme:

Diese Filme haben die vierköpfige Jury am meisten überzeugt. Mit Klick auf das Vorschaubild kannst du dir den gesamten Film ansehen.

 

Wanderausstellung:

Die Poster mit Screenshots aus den Gewinnerfilmen werden in einer Wanderausstellung an allen teilnehmenden Schulen ausgestellt.

Die Termine der Ausstellung:

GESAMTSCHULE OSTERFELD
23. Februar bis 15. März

NIEDERRHEIN-KOLLEG
20. März bis 25. April

GESAMTSCHULE WEIERHEIDE
27. April bis 16. Mai*

HEINRICH-BÖLL-GESAMTSCHULE
28. Mai bis 15. Juni*

HOCHSCHULE RUHR WEST, Mülheim
ab dem 20. Juni

(* noch nicht bestätigt)

Unser Hintergedanke:

Genau so individuell, wie das Talentscouting Schüler*innen beraten und begleiten möchte, so einzigartig sind auch ihre Talente. Deshalb wollten wir mit Hilfe des Wettbewerbs zeigen, welche unterschiedlichen Stärken und Persönlichkeiten in den jungen Menschen in Oberhausen schlummern – und das mit Hilfe des wohl wichtigsten Gegenstandes, der Schüler*innen heute täglich begleitet: dem Smartphone.

Zur Vorbereitung auf den Wettbewerb konnten Oberstufenschüler*innen an je einem Workshop pro Schule teilnehmen, der von dem Fotografen und Ideenprovokateur Michael Kestin von fonografi  durchgeführt wurde. Dabei erlernten die Schüler*innen die Grundlagen und Tricks der Fotografie mit dem Smartphone, sowie den Umgang mit der Smartphone-Kamera, das Bearbeiten der Fotos auf dem Handy und die Erstellung von Kurzfilmen.

Als Wettbewerbsbeitrag erstellten die Schüler*innen dann in Eigenregie jeweils einen einminütigen Film mit Foto- und Videoaufnahmen, in dem sie sich, ihre Talente, Hobbys und Stärken präsentieren konnten.

Eine vierköpfige Jury hat nun aus allen eingesandten Filmen die sieben besten ausgewählt und mit tollen Preisen rund um das Thema Fotografie und Smartphone prämiert.

 

Das war die Jury:

PAUL PILLATH

Paul ist Talentscout an der Hochschule Ruhr West und der kreative Kopf im Team. In seiner Freizeit ist er außerdem leidenschaftlicher Musiker.

LISA BÖLLING

Lisa studiert an der Hochschule Ruhr West internationale Wirtschaft und arbeitet nebenbei als Studentische Hilfskraft im Talentscouting. Sie ist ständig mit ihrer Kamera bewaffnet auf der Suche nach tollen Fotos.

JULIA JAX

Julia arbeitet im Bereich Kommunikation für das NRW-Zentrum für Talentförderung und ist wie Lisa leidenschaftliche Fotografin.

KATHI MULDER

Kathi kennt sich mit der Materia aus. Sie ist ausgebildete Produktionsleiterin bei Film und Fernsehen und studierte TV-Produzentin. Aktuell kümmert sie sich an der Hochschule Ruhr West um Medienproduktion für das e-Learning.