Tag der offenen Hochschule – 15.06.2019

10 Jahre Hochschule Ruhr West – zu diesem besonderen Anlass laden wir euch zum Tag der offenen Hochschule ein. SchülerInnen, Studieninteressierte, LehrerInnen, Eltern und BürgerInnen sind herzlich willkommen, um dieses Jubiläum zu feiern und auf die erfolgreiche Zeit zurückzublicken.

Es erwarten euch nicht nur spannende Vorträge und Vorführungen, sondern interessante und erlebnisreiche Experimente zum Mitmachen und selber forschen. Ihr könnt einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der vielseitigen Studiengänge gewinnen, um einen Eindruck über das Studium an der HRW zu erhalten und zu erfahren warum diese so vielfältig sind – euch erwartet ein bunt gemischtes Programm!

Auch das Talentscouting-Team wird vertreten sein und beraten euch vor Ort und beantworten all eure offenen Fragen übers Studium, Ausbildung, Auslandsaufenthalte – über all das, was euch auf dem Herzen liegt. Wir sind eure Ansprechpartner für offene Fragen und Ideen für eure Zeit nach der Schule. Wir freuen uns auf unsere Talente, die wir schon seit vielen Jahren beraten, aber natürlich erwarten wir auch unsere neuen Talente an diesem besonderen Tag – und vielleicht gehört auch ihr zu unseren neuen Talenten. Wir freuen uns auf euren Besuch und stehen euch bei Fragen zur Verfügung. Wir erwarten euch am Samstag, den 15. Juni 2019 am Campus Mülheim an der Duisburger Straße 100 in 45479 in Mülheim.

Worauf wartet ihr noch? Markiert euch den Tag in euren Kalender!

Wie geht es nach der Schule weiter? – Zukunftsaussichten für Schülerinnen und Schüler

Jeder Mensch hat individuelle Interessen und Ziele. Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig über die Möglichkeiten nach der Schulzeit zu informieren. Hier findest du Informationen zum Studium, ob in dualer Form oder Vollzeit; Ausbildung, sowohl beruflich als auch schulisch; FSJ sowie Auslandsaufenthalte. Informiere dich hier und finde den passenden Weg genau für dich!

„Wie geht es eigentlich nach der Schule weiter?“ – mit dieser Frage müssen Schülerinnen und Schüler sich früher oder später auseinandersetzen. Möchtest du lieber ein Studium absolvieren oder eine Ausbildung beginnen? Was genau ist überhaupt ein „duales Studium“? Welche Vorteile birgt ein FSJ? Oder hast du schon mal darüber nachgedacht, zunächst Erfahrungen im Ausland zu sammeln?

Nach der Schule eröffnet sich eine Vielzahl von unterschiedlichsten Wegen und Möglichkeiten. Wir verschaffen euch einen Überblick und teilen euch mit, was ihr wissen solltet und worauf ihr achten müsst.

Studium

Was ist wichtig bei einer Bewerbung um einen Studienplatz?

Es gibt so viele unterschiedliche Universitäten und Fachhochschulen mit so vielen verschiedenen Studiengängen, dass man schnell den Überblick verlieren kann.

Dabei solltest du wissen, dass es zwei Arten von Studiengängen gibt:

→ zulassungsfreie Studiengänge

Bei diesen Studiengängen kannst du dich direkt auf der Hochschulhomepage bewerben.

→ zulassungsbeschränkte Studiengänge

Bei diesen Studiengängen musst du dich zusätzlich zu der Anmeldung auf der Homepage der Hochschule bei der zentralen Vergabestelle registrieren: www.hochschulstart.de

Auf dieser Internetseite findest du auch eine Checkliste, die dich dabei unterstützen soll, alle Angaben korrekt auszufüllen. Wenn die Checkliste für dich nicht ausreichend ist, kannst du dich gerne bei uns melden und wirst auch bei der Anmeldung von uns unterstützt.

Welcher Studiengang zulassungsfrei bzw. zulassungsbeschränkt ist erfährst du auf den Homepages der jeweiligen Hochschulen, für die du dich gerne bewerben möchtest.

Wie sind die Bewerbungszeiten?

→ zulassungsfreie Studiengänge

01.05.2019 – September 2019

→ zulassungsbeschränkte Studiengänge

01.05.2019 – 15.07.2019

Duales Studium

Was ist ein duales Studium?

Bei einem dualen Studium wechseln sich die Einsatzgebiete zwischen praktischer Arbeit im Betrieb und theoretischer Unterricht in der Hochschule in bestimmten Zeitintervallen ab. Nach Beendigung dieses Studiums besitzt du nicht nur den akademischen Bachelorabschluss sondern auch eine anerkannte Berufsausbildung.

Worauf muss ich bei der Bewerbung um einen dualen Studienplatz achten?

Betriebe und Unternehmen sind bereits 1 bis 1 ½ Jahre vor Studienbeginn auf der Suche nach dem perfekten Auszubildenden. Möchtest du nächstes Jahr ein duales Studium beginnen dann wird es höchste Zeit, dass du dich bewirbst. Erkundige dich als erstes bei Unternehmen, ob diese einen dualen Studienplatz zu vergeben haben. Falls du dir noch unsicher sein solltest, welche Art von Studium das richtige für dich sein sollte, dann schreib uns eine kurze Nachricht und wir werden dich bei allen Fragen und Sorgen unterstützen.

Duale Ausbildung

Was ist wichtig bei der Bewerbung um einen dualen Ausbildungsplatz?

So langsam wird es Zeit, dich für eine duale Ausbildung im Jahr 2020, mit deinem aktuellen Zeugnis, zu bewerben. Das heißt für dich, auf Ausbildungsplatzsuche zu gehen. Erkundige dich hierfür zeitnah über passende Unternehmen und ihre jeweiligen Bewerbungstermine. Wenn du dir unsicher bist oder Unterstützung benötigst, werden wir dir auch hierbei gerne helfen und dir tatkräftig zur Seite stehen.

Falls du dieses Jahr noch eine Berufsausbildung starten möchtest und noch keine feste Zusage erhalten hast, dann mach dich nicht verrückt, denn auch hier gibt es viele Betriebe, die noch keine/n passende/n Auszubildenden/e gefunden haben und warten vielleicht genau auf dich!

Schulische Ausbildung

Was ist eine schulische Ausbildung?

Ein weiterer Zweig der Berufsausbildung ist die schulische Ausbildung. Innerhalb dieser befindest du dich, anders als bei der dualen Ausbildung, nur in der Schule und erlangst dort dein spezifisches Fachwissen durch diverse Praktika in unterschiedlichen Zeitspannen in verschiedenen Betrieben. Diese Art von Ausbildung erfolgt hauptsächlich in Berufs- und Fachschulen. Dabei werden vor allem sozialpädagogische, medientechnische und kaufmännische Berufszweige gelehrt. Hierbei kann sogar eine Doppelqualifikation erlangt werden, falls es mit dem Abitur am Ende doch nicht ganz geklappt hat.

Worauf muss ich bei der Bewerbung um einen schulischen Ausbildungsplatz achten?

Die jeweiligen Berufs- und Fachschulen haben einen Bewerbungszeitraum von ca. September des Vorjahres bis Februar des Jahres in dem die Ausbildung begonnen werden soll. Des Weiteren bieten einige Schulen die Bewerbungsfrist bis kurz vor Beginn der schulischen Ausbildung an – aber das ist eher die Seltenheit. Also bewirb dich rechtzeitig und sprich uns bei Fragen an.

Freiwilliges Soziales Jahr

Was muss ich über das FSJ wissen?

Möchtest du dich nach der Schulzeit zunächst orientieren und erstmal Erfahrungen fürs Berufsleben sammeln, kannst du ebenso ein FSJ absolvieren. Ein sozialer Freiwilligendienst bietet dir die Möglichkeit, mehr über dich und deine Stärken und Interessen herauszufinden und Engagement für die Gesellschaft zu zeigen. Darüber hinaus hat ein freiwilliges soziales Jahr positive Einflüsse auf deinen Lebenslauf zumal du die Zeit sinnvoll überbrücken kannst. Ein FSJ ist auch im Ausland möglich – sprich uns einfach an, wenn du dich über die vielen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen weiterinformieren möchtest.

Auslandsaufenthalt

Welche Möglichkeiten habe ich, um Erfahrungen im Ausland zu sammeln?

Ob Freiwilligendienst, Work and Travel, Au-pair, Praktikum oder Sprachreise – die Auswahl für Auslandserfahrungen sind vielfältig. Dementsprechend kannst du die Welt auf unterschiedlichste erleben und entdecken. Auf diese Weise kannst du neue Kulturen kennenlernen und deine Sprachkenntnisse erweitern. Was für Möglichkeiten es gibt und was du alles wissen solltest, kannst du gerne von uns erfahren.