Plakettenvergabe am Elsa-Brändström-Gymnasium

Talente des Elsa-Brändström-Gymnasiums, mit Schuldirektorin Alice Bienk, und den Ansprechpartnern Andrea Bernaschek und Thomas Teichert (Quelle: EBS) Talente des Elsa-Brändström-Gymnasiums, mit Schuldirektorin Alice Bienk, und den Ansprechpartnern Andrea Bernaschek und Thomas Teichert (Quelle: EBS)

Im Rahmen unserer 4-Jahresfeier im September hat die Hochschule Ruhr West fünf neue Schulen als Kooperationspartner dazugewonnen. Die Vergabe der Talentscouting-Plakette ist ein besonderer Moment, um die zukünftige Zusammenarbeit der Schulen und des Talentscoutings nochmals zu besiegeln und nach außen zu verdeutlichen, dass die Talentförderung der Schülerinnen und Schüler gefördert wird.

Das Elsa-Brändström-Gymnasium in Oberhausen hat ihre Plakette nun erhalten, welche während ihrer Schulkonferenz an die Schule und den Talenten überreicht wurde.

Wir bedanken uns beim Elsa-Brändström-Gymnasium und ihren Lehrkräften und insbesondere bei Schulleiterin Alice Bienk für ihren Eifer gegenüber der Talentförderung. Unser besonderer Dank gilt auch den Ansprechpartnern Andrea Bernaschek und Thomas Teichert für die konstruktive und harmonische Kooperation und natürlich all den Talenten, die so offen und dankbar das Angebot wahrnehmen und mich als Scout immer wieder aufs Neue mit ihren Leistungen und Engagement begeistern.

Herzlichen Glückwunsch zur Plakette und auf eine weitere tolle Zusammenarbeit!